Kennen Sie das Geheimnis der erfolgreichsten Unternehmen?

Begeisterte Mitarbeiter in einer starken Organisation!

Wir begleiten HR-Verantwortliche mit unserem HR-InnoLab-System, ihren Markenkern zu einem starken Recruiting-Magneten mit einem wirkungsvollen Prozess zu entwickeln und sich damit von ihren Mitbewerbern abzuheben.
Resultat: Mehr begeisterte Bewerber*innen als je zuvor.

"Bewerber lieben Klarheit und Schnelligkeit. Sie hassen Hinhaltemanöver und Bürokratie.
Sie gehen nicht zu etablierten Firmen, sondern zu Unternehmen, bei denen sie Wertschätzung erfahren!"

Ist es für Job-Interessent*innen einfach Sie jederzeit zu kontaktieren? Oder verlieren Sie als attraktiver Arbeitgeber durch bürokratische Hürden jeden Tag gegen Mitbewerber, die schneller und bewerberorientierter agieren?

Erreichen Sie genügend Bewerber*innen im Markt? Warten Sie noch auf Bewerbungen oder betreiben Sie intelligentes Active Sourcing über die relevanten Kanäle und mit Ihren Mitarbeiter*Innen als Botschaftern?

Können Bewerber*innen direkt über die Startseite ihrer Webseite formlos mit Ihnen Kontakt aufnehmen? Können sie einen Rückrufwunsch mit Datum und Uhrzeit hinterlegen? Und wenn ja, sind Sie für Gespräche auch außerhalb der üblichen Bürozeiten bereit?

Können selbst abgelehnte Kandidat*innen später noch lobend vom erlebten Bewerbungsprozess berichten? Zahlt dies und Ihr Onboarding-Prozess auf ein attraktives Markenimage ein? Bleiben die Mitarbeiter*innen auch danach noch engagierte und motivierte Markenbotschafter?

Falls nein, sollten Sie Ihre Candidate-Journey dringend zu einem performanten Erlebnis für sich und Ihre Job-Interessent*innen gestalten, bevor Sie weiter Talente an Mitbewerber verlieren und dadurch ihre Wettbewerbsfähigkeit riskieren. 

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen
und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert."
Albert Einstein

Die Attraktivität Ihres Unternehmens und ob es sich lohnt, bei Ihnen zu arbeiten, beweißt sich für Interessent*innen durch die erlebten Erfahrungen. Fallstudien, schlanke Prozesse und ein guter Umsetzungs-Coach unterstützen Sie dabei, erfolgversprechende Wege zu wählen und Botschaften zu entwickeln, die ankommen. So verspüren potentielle Kandidat*innen über alle Stationen der Candidate-Journey ein positives Erlebnis und entscheiden sich für Sie. 

Der sechs Stufen Prozess der Candidate-Journey

Ihre Bewerber*innen lieben Klarheit und hassen Bürokratie: Deshalb wählen sie die Unternehmen, die sie sofort verstehen – wir zeigen Ihnen das Wie.

Drei einfache Schritte

1. Schritt:

30 Minuten Gratis-Coaching-Termin vereinbaren und erfahren, welches HR-InnoLab-Format Sie in Ihrer Branche am schnellsten voranbringt.

2. Schritt:

Das 12 Monate Get started-Package mit Online-Workshops alle 14 Tage zur erfolgreichen Neuausrichtung für Ihre Mitarbeitergewinnung.

3. Schritt:

Die Verbesserung des Umsetzungs-Erfolgs messen. Mit einer klaren Sourcing-Strategie und effizienten Prozessen gewinnen Sie 2-5 Mal mehr qualifizierte Mitarbeiter.

Das sagen unsere kunden über das hr-innolab-konzept

Hans-Jürgen Schneider

HR-Leiter, Stuttgart

"Zunächst dachte ich, die sieben Jahre bis zum Ruhestand kriege ich auch noch rum, ohne mich mit den ganzen neuen Ansätzen zur Mitarbeiter-Rekrutierung auseinanderzusetzen. Hab' ich über 30 Jahre hingekriegt, das überbrücke ich damit auch noch. Doch dann traf ich Manfred Stockmann und nach einem kurzen Gespräch wurde mir klar: Ich will nicht aus dem Unternehmen ausscheiden mit dem "Nachruf", das ist der Schneider, hat viele Jahre einen guten Job gemacht, doch zum Schluss hat er versäumt den Laden fit für die Zukunft zu machen. So hab' ich mich auf die "Neue Arbeitswelt"mit den Experten von HR-InnoLab eingelassen. Und was soll ich sagen? Ich habe wieder den Spaß an meiner Arbeit erfahren, mit dem ich vor vielen Jahren angetreten bin und die Ergebnisse sprechen auch für sich. Wir haben neue Interessentengruppen ansprechen und einstellen können. Zudem haben wir bereits nach vier Monaten 35% mehr und vor allem passendere Profile angezogen als in den fünf Jahren davor." 

Martin Helmrich

Unternehmer, Fulda

"Mit dem Konzept von HR-InnoLab kann ich die HR-Teams an drei Standorten gleichzeitig und mit minimal möglichem Zeitansatz fit für die aktuellen Anforderungen machen. Wir operieren in einem umkämpften Markt  für IT- und Sales-Fachleute, da brauchen wir für die Sichtbarkeit klare Botschaften und schlanke Prozesse im Rekruiting wie im Onboarding."

Monika Egeloff

HR-Interim Managerin, Köln

"Ich greife schon seit Jahren aus verschiedenen Unternehmen auf das Know how der drei Initiatoren von HR-InnoLab zurück. Von ihrem Praxisbezug für die direkte Umsetzung kann jeder nur profitieren."

"Wenn die Nachwuchskräfte knapper werden,
reicht es nicht,

einfach besser zu sein.
Du musst auch prägnanter

und auffälliger werden,
um die richtigen Talente zu bekommen."

- Eugen A. Russ, Unternehmer russmedia

Alexander Müller, Geschäftsführer der GEDANKENtanken GmbH, bekommt für 40 Arbeitsplätze etwa 3.000 qualifizierte Bewerbungen. Er kann daraus die 1,4% am Besten geeignetsten Kandidaten aussuchen und das obwohl angeblich Bewerbermangel herrscht. Das Unternehmen wächst derzeit um 40 Stellen je Jahr. Doch sein Ziel ist es in zwei Jahren so viele Bewerbungen zu bekommen, dass er daraus nur noch 0,7% auszuwählen braucht.

Das Konzept: Erst das tolle Unternehmen, danach die Hoffnung, dass der Agentur oder einem Praktikanten ein genialer Text einfällt und dann Führungskräfte, die sich hinter dem Marketing-Sprech verstecken, funktioniert selbst für etablierte Unternehmen nicht mehr, gegen Wettbewerber wie Digistore24 oder Sipgate, die ihre Botschaft verkörpern und klar kommunizieren.

Ihre Personalarbeit ist Chefsache -
und das im engen Schulterschluss mit Ihrer HR- und Fachbereichsleitung, um die Einzigartigkeit herauszustellen und ebenfalls zum Talentmagneten zu werden.

Ihre Coaches

Uwe Dotzlaff

Gründer und Inhaber der
Dotzlaff Consulting GmbH
Institut für innovative Unternehmensentwicklung

Querdenker - Innovator - Anschieber - Teamplayer - Seemann - Erfahrungsträger

Als ehemaliger Leistungssportler lernte Uwe Dotzlaff bereits sehr früh sich Leistungsziele zu setzen, diese konsequent zu verfolgen und dafür zu kämpfen. Der besondere Bezug zu Menschen zieht sich durch seine über 30-jährige Berufszeit,  ob als Kapitän, Institutsleiter, Personalberater, Coach, Moderator für Veränderung bei Industrie, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen oder als Honorardozent an verschiedenen Universitäten und Hochschulen.

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
(Friedrich Schiller)

Manfred J.E. Stockmann

Gründer und Inhaber der
C.M.B.S. Change Management Beratung
sowie Geschäftsführender Gesellschafter der
shuhari.gmbh - Institut für Lebensbalance

Ehemals: Kampfsportler, Rockmusiker, Bundeswehroffizier, Einzelkämpfer, Fallschirmjäger, Rennfahrer, Verbandspräsident und Manager.
Heute: Change-Begleiter, Motivator, Netz­werker, Autor, Redner und Unternehmer.
Mit all dieser Erfahrung, als Mentalcoach und Spezialist für Organisationsgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung begleitet er mit seinem Team Führungskräfte und Unternehmer bei ihren Transformationsvorhaben in die digitale Zukunft.

Die Angst ist das Schwindelgefühl der Freiheit.
(Søren Kierkegaard)
Darum wähle weise Deine Gefährten!

Wolfgang F.G. Thiel

Gründer und Inhaber der
Wolfgang Thiel Unternehmensberatung

Unternehmensberater & Manager mit umfangreichen, langjährigen Erfahrungen in Kundenmanagement, Führungsverantwortung und Verbandsarbeit.
Seine Handlungsweise ist bestimmt durch sein ausgeprägtes Verständnis für die Kundensicht und die Anforderungen an das Unternehmen. Klienten schätzen seine - auch unter ungewöhnlichen Umständen -souveränen Fähigkeiten in Projektmanagement, Konzeptionierung und Umsetzung. 

Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind.
Wir sehen sie so, wie wir sind.
(Anaïs Nin)

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:  +49 8142 4660-293
oder unter E-Mail:  office@hr-innolab.eu